AG-Pläne

Am 15.10.18 starten wir mit der ersten AG-Runde. Diese laufen bis zu den Weihnachtsferien.
Alle AG’s haben eine Teilnehmerbegrenzung. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet, wer teilnehmen kann. Anmeldefrist ist der 10.10.18.

wenn Ihr Kind an einer AG teilnehmen möchtet, können Sie es dazu verbindlich anmelden.
Folgendes gilt es zu beachten:

  • Die Anmeldung für die AG ist verbindlich, d.h. das Kind muss regelmäßig daran teilnehmen.
  • Während der AG-Zeit können das Kind nicht abgeholt werden oder nach Hause gehen
  • Hält sich das Kind nicht an die Regeln, kann es aus der AG ausgeschlossen werden.
  • In der AG werden Fotos gemacht. Sollten Fotos von nicht in der Betreuung und auf der Homepage veröffentlicht werden dürfen, muss dies auf der Anmeldung vermerkt werden.
    (Kein Entweder/Oder möglich. Wenn ein Widerspruch eingelegt wird, gilt dieser für alle Fotos und Veröffentlichungen)
  • An den AGs können nur Kinder teilnehmen, für die ein Betreuungsvertrag an 5 Tagen bis 17 Uhr abgeschlossen wurde und die an dem jeweiligen Tag die Betreuung besuchen. Ein Betreuungsbesuch nur für die Dauer der AGs ist ausgeschlossen.
    Dieser Punkt führt regelmäßig zu Diskussionen. Dies ist jedoch vom Ministerium so vorgegeben. Ein Vertrag bis 15 Uhr umfasst nur die Module Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung. Für die Teilnahme an weiteren pädagogischen Angeboten ist der Vertragsabschluss bis 17 Uhr nötig. Dies ist auch in §2 unserer Betreuungsordnung niedergeschrieben.