Infos zum Schulstart nach den Herbstferien


In einem Elternbrief wurden Infos zum Schulstart nach den Herbstferien verschickt. Diese können Sie hier nachlesen.

Vormerkliste 21/22


Wenn Sie Ihr Kind für das Schuljahr 21/22 für einen Betreuungsplatz vormerken lassen möchten, tragen Sie sich bitte auf die Vormerkliste über dieses Formular ein.
Kinder mit bestehendem Betreuungsvertrag müssen nicht vorgemerkt werden.

Corona Updates

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen.
SL_Schnupfenplan_hoehere-Inzidenzen
Musterhygieneplan 09.10.2020

Home

Auf einen Blick

An welcher Schule finden Sie uns?
Wir betreuen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ludweiler/Lauterbach.

Öffnungszeiten
Während der Schulzeit von 12:35 Uhr bis 17:00 Uhr
Während der Ferienzeit von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kosten
Der Besuch der FGTS ist kostenpflichtig.
Der Betreuungsplatz bis 15 Uhr kostet 30 €/Monat pro Kind.
Der Betreuungsplatz bis 17 Uhr kostet 60 €/Monat pro Kind.

Die Ferienbetreuung ist darin enthalten, es kommen jedoch Kosten für Versicherung, Frühstück, Material, Eintrittsgelder bzw. Fahrtkosten hinzu.

Die Essenskosten betragen aktuell 3,85 € pro Mahlzeit und beinhalten das Mittagessen, Snacks und Getränke.

Schließtage
Die Übersicht der Schließtage (maximal 26 Tage pro Schuljahr) finden Sie hier.

Ferienbetreuung
Neben den Freizeitangeboten im regulären Betreuungsablauf bieten wir ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an, welches auch Ausflüge oder Projekte beinhaltet.

Eventuell kommen hier gesonderte Teilnahmegebühren (wie z.B. Fahrtkosten, Eintrittsgelder, Materialgelder) hinzu.

Verpflegung
Das kindgerechte und gesunde Mittagessen nach dem langen Schultag ist verpflichtend.
Das gemeinsame Essen ist ein wesentlicher Bestandteil im Tagesablauf der Nachmittagsbetreuung und findet von 13:20 Uhr bis 14 Uhr statt.
Der Speiseplan folgt den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), die mittlerweile für alle Träger einer FGTS verpflichtend einzuhalten sind.
Trotz der Vorgaben versuchen wir, die Wünsche der Kinder in die Speiseplangestaltung einfließen zu lassen.

Hausaufgabenbetreuung
An beiden Standorten findet nach dem Mittagessen eine einstündige Hausaufgabenzeit (14-15 Uhr) statt. In dieser Zeit erledigen die Kinder meist im Klassenverband ihre Hausaufgaben selbständig und werden dabei von Lehrern bzw. Betreuern der FGTS beaufsichtigt.
Wir übernehmen keine Garantie für vollständige und richtige Hausaufgaben!
Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfe und ersetzt auch nicht die Kontrolle der Eltern.